Wetterstation

Ganz neu: Eine Wetterstation für Mundelsheim


Mundelsheim hat nun eine eigene Wetterstation. Der Hobbymeteorologe Yannick Garbe aus Erdmannhausen, bekannt durch seine Wetterprognosen in örtlichen Zeitungen, installierte auf dem Dach der Georg-Hager-Schule eine hochmoderne Wetterstation, die er auch kostenlos warten wird. Dafür einen herzlichen Dank an Herrn Garbe sowie an Lehrer Mutz, der bei der Installation sehr behilflich war. Die Investitionskosten von rund 1.800 € trägt die Bürgerstiftung Mundelsheim. Nach der Installation ging die Anlage in das Eigentum der Gemeinde über.

Die Wetterstation ist eine vollautomatische Anlage mit Internetanschluss. Sie misst in Echtzeit jeweils die Temperatur, die Regenmenge, die Windgeschwindigkeit sowie den Luftdruck und die Luftfeuchte. Eine nach Westen zum Käsberg ausgerichtete Kamera nimmt laufend das aktuelle Wettergeschehen auf und überträgt es ebenfalls ins Internet. Die Messergebnisse und die Kamerabilder können hier eingesehen werden.

Zusätzlich ist eine Anzeigetafel in der Georg-Hager-Schule eingerichtet, auf der die Schüler die aktuellen Wetterdaten ablesen können.

Die Gemeinde freut sich über dieses Projekt der Bürgerstiftung und wünscht allen Nutzern viel Freude damit. Möge sie den Mundelsheimern, darunter den Wengertern und Obstbauern eine Hilfe sein, indem sie auf die Wetterdaten und Informationen zugreifen. Und zum Beispiel Auswärtigen, die eine Wanderung in den Mundelsheimer Wein- und Obstwanderwegen vorhaben, bei ihrer Planung und Wahl der passenden Kleidung behilflich sein. Denn durch einen Klick auf die Homepage der Gemeinde können sich nun alle schnell über das aktuelle Wettergeschehen in Mundelsheim informieren.